Fotogruppe-Bennigsen | Einladung zur Fotoausstellung von Peter Rössing

Einladung zur Fotoausstellung von Peter Rössing

October 18, 2017  •  Kommentar schreiben

 

Einladung zur Fotoausstellung
 

von
Peter Rössing
in der Volksbank Bennigsen

" Gruß aus Hamburg "
UNESCO - Weltkulturerbe "Speicherstadt"


    vom 26.10.2017 - 13.12.2017

Die Vernissage findet am 26.10.2017 um 16:00 Uhr statt

 

Wo heute in der Hafencity wieder Bewohner einziehen, wurden einst 20.000 Menschen für den Bau des größten Lagerhauskomplexes der Welt aus ihren Häusern vertrieben.
1881 war die Entscheidung gefallen. Unter dem verstärkten Druck des Reiches, die Hansestadt bis zum Jahre 1888 an das Zollgebiet des Deutschen Reiches anzuschließen, wurde die bis dahin für das gesamte Hamburger Stadtgebiet geltende Zollfreiheit aufgegeben. Lediglich in einem, vom übrigen Stadtgebiet abgetrennten, durch einen Zollkanal gesicherten Freihafenbezirk sollten sich Schifffahrt, Warenhandel und Exportindustrie weiterhin zollfrei entfalten können.


So entstanden neue Brücken, Zollgebäude und der Zollkanal, der das Freihafengebiet von der Stadt abtrennte. Die Oberaufsicht über das Großprojekt lag in der Hand des Bauingenieurs Franz Andreas Meyer, einem Anhänger der neugotischen Hannoverschen Schule. Bis heute prägen die typischen Merkmale dieses Baustiels mit Treppengiebeln, Türmchen und Spitzbögen, Mustern in Keramik und Glasuren sowie Sandsteinornamenten die Bauten der Speicherstadt. Mit der Fertigstellung der Speicherstadt wurde Hamburg nun endgültig Deutschlands Tor zur Welt.


Am 29. Oktober 1888 war es soweit. Der Freihafen wurde durch Kaiser Wilhelm II. eingeweiht.

Als im 2. Weltkrieg fast die Hälfte der Speicherstadt zerstört worden war, bemühte man sich, die besondere Ästhetik beim Wiederaufbau zwischen 1945 und 1967 beizubehalten.

Seit 1991 steht der Lagerhauskomplex unter Denkmalschutz und seit Juli 2015 ist die Speicherstadt  UNESCO - Weltkulturerbe.

Durch den Containerumschlag wurde der  Freihafenstatus  entbehrlich und 2013 abgeschafft.

 


Kommentare

Keine Kommentare veröffentlicht.
Wird geladen...