Einladung zur Fotoausstellung von Gerhard Scharnowski - Rund um Hameln

August 03, 2019  •  Kommentar schreiben

 

Fotoausstellung
von
Gerhard Scharnowski

" Rund um Hameln - Idylle vor unserer Haustür "

    vom 15.08.2019 - 09.10.2019

Direkt vor unserer Haustür liegt ein bemerkenswertes Kleinod - das Weserbergland.
Mit dem Fahrrad und der Kamera im Rucksack hat Gerhard Scharnowski die Umgebung von Hameln im Nachmittags- und Abendlicht erkundet und stimmungsvolle Bilder an der Weser und im benachbarten Bergland mit der Kamera festgehalten:

Ländliche Idylle gibt es in stillen Dörfern, wie z.B. in Fischbeck. Mittelpunkt ist das Kloster Fischbeck mit seiner über 1000-jährigen Geschichte als Frauenstift in unverfälscht erhaltenen romanischen Bauten und einer sehenswerten mittelalterlichen Kirche mit Kreuzgang.

Kloster Fischbeck

Die blaue Weser lädt zu vielfältiger Aktivität am Ufer oder auf dem Wasser ein. Angler und Schiffchenfahrer teilen sich den Fluss. Er bietet beides: Aktivität und Stille und im Abendlicht gibt es romantische Sonnenuntergänge, wie z.B. am Knochenhauer Eck.

Weserangler



 

Knochenhauer-Eck Der 500 km lange Weserradweg führt von Hann.Münden nach Cuxhaven. Er tangiert auch Hameln. In Tündern führt er an der im Abendlicht geheimnisvoll erscheinenden Erdholländer-Windmühle vorbei.

Mühle Tündern


Das Hochplateau Hohenstein im westlichen Süntel ist ein Beispiel für das Bergland im Wesergebiet und ein beliebtes Ziel von Kletterern.

Hohenstein Das Weserbergland rund um Hameln besticht durch Einzigartigkeit und Vielfalt.

Die Ausstellung in der Volksbank Bennigsen wird am 15. August um 16 Uhr eröffnet und ist dort bis zum 09. Oktober 2019 während der üblichen Öffnungszeiten zu sehen.

 
 
 

Kommentare

Keine Kommentare veröffentlicht.
Wird geladen...
Abonnieren
RSS