Fotogruppe-Bennigsen | Einladung zur Fotoausstellung von Hans-Joachim Trieloff

Einladung zur Fotoausstellung von Hans-Joachim Trieloff

January 25, 2016  •  Kommentar schreiben

 

Einladung zur Fotoausstellung
 

von
Hans-Joachim Trieloff
in der Volksbank Bennigsen
"Spiegelungen im Wasser - manchmal rätselhaft"

    vom 28.01.2016 – 02.03.2016

 

Das Thema Wasser reizt immer wieder die Fotografen, ist doch Wasser einer der wichtigsten Stoffe, der in unseren Breiten allgegenwärtig ist. Der Gehrdener Fotograf Hans-Joachim Trieloff, seit 2005 Mitglied der Fotogruppe Bennigsen, hat einen kleinen Ausschnitt dieses unerschöpflichen Themas gewählt, nämlich   S p i e g e l u n g e n   im Wasser.

Bei ruhenden Wasseroberflächen, wie z.B. Pfützen, kann von vornherein eingeschätzt werden, wie das Objekt auf dem Foto aussieht:  der Wolkenkratzer in New York ist in der Pfütze sogar zwischen dem Kopfsteinpflaster zu sehen, ebenso ein farbenfrohes Gebäude, in einer Gosse, im Zentrum Manchesters. Kanäle und Seen bieten bei Windstille ebenfalls deutliche Abbilder des gespiegelten Originals.

Anders dagegen fallen die fotografischen Ergebnisse bei Bächen und Flüssen oder vom Wind bewegten Oberflächen aus. Es entstehen Momentaufnahmen von Objekten, die gar nicht sofort erkennbar sind oder  -wie beim Weserschiff-  gleich mehrfach gespiegelt werden. Es kommt also zu recht überraschenden Ergebnissen:  Baumstämme sind geschlängelt, Fassaden werden zu einer Ansammlung von Farbtupfern.

Nicht immer ist das reale Objekt im Bild mit abgebildet, das Spiegelbild regt die Phantasie an, was denn nun eingefangen worden ist.

Überraschend ist auch, dass die meisten der 14 Bilder recht farbenfroh sind  - auch bei den Pfützen wurde auf gutes Wetter gewartet.

Die Ausstellung wird am 28. Januar, um 17 Uhr, in der Volksbank Bennigsen, Hauptstraße 14, eröffnet und ist bis zum 2. März 2016, während der üblichen Öffnungszeiten der Bank, zu sehen.

 

Pressetext bei Leine-Online.de

 
 

Kommentare

Keine Kommentare veröffentlicht.
Wird geladen...